Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschäfte zwischen der Brands TeamTex GmbH und Verbrauchern




1. Allgemeines

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen uns (im Folgenden Verkäufer) und den Kunden (im Folgenden auch Käufer) abgeschlossenen Verträge. Mit dem Vertragsschluss erkennt der Kunde diese Geschäftsbedingungen an, auch wenn der Kunde auf seine Einkaufsbedingungen verweist. Der Vertragsschluss erfolgt mit der Bestätigung der Bestellung durch uns via Fax, E-Mail oder Brief.

2. Angebote, Preise, Leistungsumfang  und Vertragsschluss

2.1. Vertragsangebote des Verkäufers sind freibleibend
2.2. Der Vertrag kommt mit der Annahme der Bestellung mittels Auftragsbestätigung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer zustande.
2.3. Sämtliche auf der Website der Brands TeamTex GmbH (https://www.brds.com/) enthaltenen Produktinformationen wie technische Spezifikationen, Bilder, Maße oder Angaben zur Kompatibilität sind in der Regel als Annäherungswerte zu verstehen, solange die Informationen nicht als verbindlich ausgewiesen sind. Handelsübliche oder geringe technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, des Gewichts, der Ausrüstung oder des Designs stellen keine Abweichungen von der vereinbarten Sollbeschaffenheit dar.
2.4. Sämtliche Lieferungen und Leistungen erfolgen zu den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf der Website angegebenen Bedingungen und Preisen in Euro. Die angegebenen Preise verstehen sich für Lieferungen innerhalb Deutschlands und der EU, ggf. einschließlich MwSt. und zzgl. Versandkosten.

3. Lieferfristen

Die von uns angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich. Liefern wir die Ware nicht spätestens vier Wochen nach der angegebenen Lieferzeit, so kann der Kunde uns schriftlich zur Lieferung in angemessener Frist auffordern. Ersatzansprüche wegen verzögerter Leistung kommen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in Betracht. Die Lieferzeit verlängert sich in Fällen, in denen wir die Leistungshindernisse nicht zu vertreten haben, insbesondere bei Störungen in der Energieversorgung oder des Verkehrs, Verhängung eines Embargos, Betriebsstörungen, Arbeitskampf, verspäteter oder ausgefallener Selbstbelieferung sowie in sonstigen Fällen höherer Gewalt, um die Zeit, des Andauerns des jeweiligen Leistungshindernisses. Wird die Vertragserfüllung aus den genannten Gründen unmöglich, werden wir von der Lieferpflicht frei.

4. Schutzrechte Dritter

Der Kunde hat dafür einzustehen, dass die bestellten Veredelungen, insbesondere die Anbringung von Marken, Firmenzeichen, Logos, einem beauftragten speziellen Schnitt oder einer konkret gewünschten Farbkombination keine Urheber- oder sonstigen Schutzrechte irgendwelcher Art verletzen. Der Kunde wird uns bei jeder Verletzung von Schutzrechten Dritter, die aus dem vorstehend umschriebenen Risikobereich des Kunden resultieren, von allen Forderungen und Ansprüchen freistellen, die von Dritten wegen dieser Verletzung geltend gemacht werden.

5. Verpackung und Versand

Die Verpackungs- und Versandkosten werden gesondert berechnet. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Kunden. Sind bei der Bestellung keine bestimmten Weisungen für den Versand erteilt, so wird er nach bestem Ermessen ohne jegliche Verantwortung unsererseits vorgenommen. Sendungen, deren Äußeres auf Beschädigung (Transportschaden) des Inhaltes schließen lassen, sind nur unter Vorbehalt von Schadensersatzansprüchen gegen das Transportunternehmen anzunehmen und festgestellte Schäden bei diesem zu reklamieren.

6. Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen aus Warenlieferungen sind sofort fällig und, wenn nicht anders vereinbart, innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum zahlbar. Gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so sind wir berechtigt, ab diesem Zeitpunkt Zinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Darüber hinaus sind wir berechtigt, einen höheren Schaden nachzuweisen und ersetzt zu verlangen. Wir behalten uns vor, in bestimmten Fällen, insbesondere bei nach Vertragsschluss erkennbar werdenden Zweifeln an der Leistungsfähigkeit des Kunden, Lieferungen und Leistungen nur gegen Vorauskasse, Barzahlung oder per Nachnahme durchzuführen.

8. Reklamation, Sachmängel und Gewährleistungsrechte des Käufers

8.1. Bei Erhalt der Ware ist vom Käufer zu prüfen, dass die Lieferung vollständig und einwandfrei ist. Über etwaige Mängel hat er den Verkäufer per E-Mail an folgende Adresse in Kenntnis zu setzen: service@brds.com. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Brands TeamTex GmbH

Müllerstraße 11

21244 Buchholz

8.2. Offensichtliche Sachmängel an der gelieferten Ware sind innerhalb von 14 Tagen zu rügen. Die mangelhafte Ware ist fracht-, porto- und gebührenfrei zurückzusenden.
8.3. Mangelfreie Sonderanfertigungen, d.h. veredelte Produkte, sind von Rücknahme, Stornierung und Umtausch ausgeschlossen
8.4. Gewährleistung des Verkäufers:
Ist die gelieferte Ware mangelhaft, so sind die Bestimmungen des BGB anzuwenden: Sind die Mängel vom Verkäufer zu vertreten, so ist er nach Wahl des Käufers zu Ersatz oder Nachbesserung der Ware innerhalb einer angemessenen Frist berechtigt. Der Käufer kann erst den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten, wenn diese Maßnahmen fehlgeschlagen sind. Die Gewährleistungszeit beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware an den Käufer. Im Fall einer Reklamation muss ein Nachweis über den Kaufvertrag erbracht werden (z.B. durch Vorlage der vom Verkäufer ausgestellten Rechnung).


9. Widerruf

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BRDS c/o Brands TeamTex GmbH, vertreten durch Henning Brandt, Müllerstraße 11, 21244 Buchholz, service@brds.com, Telefon: +49 (0)4181 - 9 288 288, Fax: +49 (0)4181 - 9 288 239) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  •  

    Ende der Widerrufsbelehrung

    Download: "BRDS Retourenformular.pdf"

    Download: "BRDS Widerrufsformular.pdf"

10. Haftung

Wir haften nur auf Schadensersatz, wenn
10.1. die Haftung zwingend ist, wie z.B. nach dem ProduktHaftG oder in den Fällen einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
10.2. wir eine von uns gewährte Garantie verletzten,
10.3. der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruht oder wenn
10.4. wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht), d.h. eine Pflicht, deren Erfüllung dem Vertrag das Gepräge gibt und auf die der Kunde vertrauen darf, verletzen.

In allen anderen Fällen ist unsere Haftung für Schäden ausgeschlossen.

11. Urheberrecht

Sämtliche Inhalte der Brands TeamTex GmbH (https://www.brds.com/) und Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder teilweise noch als Ganzes ohne vorherige schriftliche Zustimmung reproduziert, über elektronische oder konventionelle Wege verbreitet, übertragen, modifiziert, verlinkt oder für öffentliche oder geschäftliche Zwecke genutzt werden.

12. Datenschutz

Benutzerdaten werden im Rahmen der gültigen Datenschutzgesetze angemessen gegen Verlust, Fälschung, Manipulation und unzulässige Nutzung durch Dritte geschützt. Weitere Informationen zu Datenverarbeitung und Datenschutz entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

13.  Markenverwendung

Wir sind berechtigt, zu Werbezwecken und/oder für Presseerklärungen das Markenzeichen des Bestellers sowie das bestellte Produkt und Einzelheiten zur Bestellung zu veröffentlichen.

14. Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Vorschriften unwirksam sein, so hat dieses auf die Wirksamkeit der übrigen Vorschriften keine Auswirkung.

15. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, , www.verbraucher-schlichter.de zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.

Stand: Januar 2016